Make your own free website on Tripod.com

 

+ Tröstau – Seehaus

Rundwanderung

Route017

Von Tröstau folgt man der Markierung "blauer Punkt" zur Hohen Matze und von da aus mit dem H-Weg über die Platte zum Seehaus (Di. Ruhetag). Auf dem M-Weg geht es weiter über die Schmierofenhütte, vorbei an Orchideen (Sumpfwurz) bis Vordorfermühle, und dann auf dem R-Weg zurück nach Tröstau.

Der R-Weg ist von Vordorfermühle bis Leupoldsdorf als Historischer Lehrpfad angelegt, verläuft aber von Vordorfermühle bis Tröstau auf der geteerten Straße. Ein Variante bietet sich an, wenn man von der Schmierofen-Hütte über den Fuchsbau zurück geht.

Stehen zwei Fahrzeuge zur Verfügung, kann man eines am Seehausparkplatz abstellen, und mit dem zweiten zum Ausgangspunkt nach Tröstau fahren. Die Wanderung wird dann abgekürzt, in dem man von Seehaus auf dem M-Weg ins Tal zum Seehausparkplatz geht.